Mittwoch, 08. Januar 2020

Krimi-Schreibcamp: Schreib deinen eigenen Krimi

Es wird spannend im Spielehaus. Von Freitag, 31. Januar bis Samstag, 1. Februar sind junge Spürnasen eingeladen, mit Lupe und Scharfsinn beim Krimi-Schreibcamp ihren eigenen Krimi zu schreiben.

Wer Lust dazu hat, eine Nacht weg von zu Hause unter vielen Spürnasen zu verbringen, der kann sich jetzt anmelden, und zwar im Spielehaus unter der Nummer 07541 386 729 oder einfach eine E-Mail an spielehaus@friedrichshafen.de senden. Los geht es am Freitag um 15 Uhr und dauert bis Samstag um 13 Uhr.

Was ist los im ersten Schreibcamp?
Wer sich fürs Schreiben interessiert und selbst einen Krimi verfassen möchte, der ist hier genau richtig. Aber keine Angst: Klaus Schuker unterstützt die Nachwuchsautorinnen und Nachwuchsautoren beim Schreiben. Er sagt, auf was es ankommt, damit ein gruseliger Krimi entsteht und denkt sich zusammen mit den Kindern schräge Typen, merkwürdige Gestalten und mutige Helden aus. Teilnehmen können Kinder ab neun bis zwölf Jahren.

Was muss man mitbringen?
Für die Übernachtung im Krimi-Schreibcamp braucht man einen Schlafanzug, einen Schlafsack, eine Isomatte, eine Zahnbürste und Zahnpasta, eine Taschenlampe und Kleidung zum Wechseln für den Samstag. Außerdem muss ein A-4-Block liniert und Schreibzeug mitgebracht werden.

Anfragen und Anmeldungen von interessierten Kinder und deren Eltern nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Spielehauses, Telefon 07541 386729, E-Mail entgegen. Alle Infos rund um das Angebot im Spielehaus gibt es im Internet unter www.spielehaus.friedrichshafen.de . Das Spielehaus Friedrichshafen befindet sich in der Meistershofener Straße 11a.