Montag, 04. März 2019

Spielgeräte oder Zirkuskiste einfach ausleihen

Das nächste Geburtstags-, Familien- oder Vereinsfest steht an? Und vielleicht klopfen auch die Aktionstage in der Schule oder im Kindergarten schon an die Tür? Um den Kindern unvergessliche Stunden zu schenken, muss viel vorbereitet werden. Aber wer hat dann schon so viele Spielgeräte, Spiele oder Zirkusutensilien zuhause, um gleich mehrere Kinder zu unterhalten? Hier bietet das Spielehaus die ideale Lösung.
Die Kinder haben viel Spaß mit der neuen "Spielemaus", die für Feste ausgeliehen werden kann.

Nach einigen Verschönerungsarbeiten kann nun die rollende Spielkiste mit dem neuen Namen „Spielmäusle“, ein bunter Anhänger, beim Spielehaus gemietet werden. Das „Spielemäusle“ ist bepackt mit vielen altbekannten und neuen Großspielen des Spielehauses sowie der beliebten Rollenrutsche. Er kann mit einem Pkw mit Anhängerkupplung gezogen werden. Der Fahrzeuglenker muss einen gültigen Führerschein der Klasse B haben. Das Spielmäusle kostet eine Leihgebühr von 50 Euro pro Ausleihe. Darin enthalten ist auch die Rollenrutsche.
Neu im Spielehaus ist außerdem die „Spielmaus“, die gemietet werden kann. Einige der Spiele im neuen größeren Anhänger, wurden unter dem Leitsatz „Kinder wissen, was Kinder spielen wollen“, gemeinsam mit Kindern, gebaut.

Die Kinder entschieden gemeinsam, in ihrer Rolle als Experten, welche Spiele gebaut wurden. Unter fachlicher Anleitung wurden Konstruktionspläne gefertigt, Maße berechnet und Materiallisten geschrieben. Gemeinsam mit den Kindern wurde eingekauft und die Spiele gebaut. Die Kinder konnten hierbei ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten unter Beweis stellen und erweitern.

Die „Spielmaus“ ist bepackt mit Spielen, Fahrzeugen und der Rollenrutsche. Dieser Anhänger darf nur mit einem Führerschein der Klasse BE, B96 oder der Klasse 3 (alt) bewegt werden. Für den größeren Anhänger „Spielmaus“ müssen 75 Euro Leihgebühr pro Ausleihe entrichtet werden. In dieser Leihgebühr ist die Rollenrutsche enthalten.

Wer keinen ganzen Anhänger braucht, kann sich die einzelnen Bauklotz-Kisten ausleihen. Mit den Bauklötzen können die Kinder Türme und Gebäude aufbauen, umbauen und wieder einreißen. Eine Kiste mit Bauklötzen kann für sechs Euro ausgeliehen werden. Insgesamt stehen 36 Kisten mit ca. 34.000 Bauklötzen zur Verfügung.

Für alle Zirkusfreunde, heißt es: „Hereinspaziert ins bunte Zirkusleben“. Mit der Zirkuskiste können Kinder nicht nur begeistert werden und die Zirkuswelt kennenlernen, sondern sie bietet die Möglichkeit, eigene Fähigkeiten und Talente zu entdecken. Sie enthält viele Anregungen mit Diabolos, Devil Sticks, Keulen, Tüchern und vielem mehr. Der Inhalt eignet sich für Feste mit bis zu 30 Personen. Die Zirkuskiste kann für 35 Euro ausgeliehen werden.

Für alle Ausleihen muss zusätzlich eine Kaution von 50 Euro hinterlegt werden. Wer für den nächsten Kindergeburtstag eines der Angebote nutzen möchte, kann sich direkt an das Spielehaus, Telefon: 07541 386729, oder E-Mail wenden.