Dienstag, 07. Januar 2020

Winterspaß im Spielehaus

Programm im Januar: Kreative Tattoos, selbstgemachte Badekugeln, Lieblingssalz mischen oder Schmuck aus Alu und Kokosnuss herstellen.

Im neuen Jahr bietet das Spielehaus für Kinder wieder vielfältige Spiele an, und zwar jeweils von Dienstag bis Freitag von 14.30 Uhr bis 18 Uhr. Passend zur Jahreszeit dreht sich alles um den Winter.

Los geht es in der ersten Woche von Dienstag, 14. Januar bis Freitag, 17. Januar mit der Schmuckwerkstatt. Wer Lust hat, kann Schmuck aus Filz, Alu und Kokosnuss herstellen oder in der Raketenwerkstatt experimentieren. Im Salzlabor lernen die Kinder die Welt der Kräuter kennen und wie man Salz mischt.

Kreative Henna-Tattoos auf Hände malen nach eigenen Vorlagen oder Badekugeln selber herstellen, und zwar von Dienstag, 21. Januar bis Freitag, 24. Januar. In dieser Woche dreht sich zudem alles darum, eine gute Tat zu vollbringen und damit die Welt ein bisschen besser zu machen.

Von Dienstag, 28. Januar bis Freitag, 31. Januar erfahren die Kinder viel Wissenswertes rund um den Wolf und im Spielcafé können neue Brettspiele ausprobiert werden.

Die Müllhelden sind unterwegs
Am Freitag, 31. Januar machen sich die Müllhelden des Spielehauses auf den Weg durch die Stadt, um gemeinsam Müll zu sammeln und so die Erde zu schützen. Die Aktion beginnt um 15.30 Uhr am Spielehaus und endet um 17.30 Uhr. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig.

Jede Woche im Spielehaus
Auch die ständigen Angebote kommen nicht zu kurz: Dienstags trifft sich der Theaterspielclub. Kinder ab acht Jahren können Theaterspiele ausprobieren, in andere Rollen schlüpfen und Theaterspaß im Kinderteam erleben. Am Mittwoch treffen sich die Jungs, die Kochkids kochen Kartoffelauflauf und vieles mehr und in der Kunstwerkstatt steht die Bleistiftkunst in Vordergrund.

Immer donnerstags treffen sich die Mädels. Beim Thema „Glück auf vier Pfoten“ lernen die Kinder die Hundesprache und machen Spiele im Parcours mit Hund Bonnie. Los geht es um 16.15 Uhr und endet um 17.15 Uhr. Außerdem können Modellautos mit Fernbedienung getestet werden. Am Freitag wird noch Raufen und Rangeln für ein faires Miteinander und freies Werken angeboten.

Anmeldungen sind telefonisch unter der Nummer 07541 386 729 oder per E-Mail an möglich. Alle Infos gibt es auch im Internet unter www.spielehaus.friedrichshafen.de.